Waldvolk e.V. Adventslichter

Start/Termine
Kontakt
Treffpunkte
Tagebuch
Waldzwerge
Wilde Weiber

Waldzwerge
Wilder
Freitag
Tagebuch
Konzept

Begegnungen mit der Wildnis

Die Waldzwerge hopsen durch`s Geäst, balancieren über Stämme, klettern Bäume hinauf, und kullern Mooshügel hinunter Sie patschen und matschen durch Pfützen, dass es nur so spritzt. Sie betreiben kleine Läden und Werkstätten tief im Wald. Bezahlt wird mit einem herzlichen Dankeschön.

ahorn

Sie träumen auf Betten aus Moos, lassen sich von der Sonne die Nase küssen und hören dem Specht bei der Arbeit zu. Sie springen über Stock und Stein, krabbeln steile Abhänge rauf und rutschen auf dem Hosenboden wieder runter.

ahorn

Wind und Wetter fürchten sie nicht. Bei Regen picknicken sie ganz gemütlich unter einem dichten Blätterdach. Vom Winter lassen sie sich die Dächer ihrer Hütten mit Schnee decken. Hand in Hand erobern sie den dunklen Winterwald.

ahorn

Sie sind Detektive und Spurenleser, Zauberer und Forscher, Künstler und Akrobaten. Mal sind sie Wege-Finder und Hürden-Nehmer, mal Spiele-Erfinder, mal Wetter-Trotzer. Hinter knorrigen Wurzeln verstecken sie sich. Husch – husch – sind sie verschwunden und tauchen plötzlich kichernd unter Zweigen wieder auf.

ahorn

Sie danken für all die lebendigen Stunden!



Maintained by Antje Gebel, antje.gebel(at)tu-clausthal.de